• Das Rubenshaus im Überblick

    „Herzlich willkommen in meinem Haus!” Der brillante und vielseitige Künstler Peter Paul Rubens lädt Sie in seinen Stadtpalast ein.

Aufgrund der neusten Entwicklungen müssen wir alles tun, um die Verbreitung des Corona-Virus COVID-19 zu verhindern und Risikogruppen zu schützen. Deshalb wird das Rubenshaus bis zum 19. April 2020 geschlossen. Auch alle Veranstaltungen des Rubenshauses werden bis dann abgesagt. Besucher, die eine Eintrittskarte gekauft haben, werden persönlich benachrichtigt. Wir werden in Kürze über die geplanten Veranstaltungen informieren.

Das Rubenshaus
Online immer geöffnet
Das Museum ist zwar aufgrund der Coronakrise geschlossen, aber online sind wir immer geöffnet. Werfen Sie einen Blick auf unsere Neuerwerbungen und Leihgaben, hören Sie sich den Audioführer „Der Meister lebt” zusammen mit der Antwerp Museum App an und entdecken Sie, wer Rubens wirklich war.
Planen Sie Ihren Besuch
Hier finden Sie alle Besucherinformationen zum Standort und Kartenverkauf, zu den Formeln und Öffnungszeiten, sowie zur Erreichbarkeit und Zugänglichkeit des Museums.
Das Rubenshaus ist eines der bekanntesten Künstlerhäuser der Welt.
Die permanente Sammlung enthält eine große Anzahl von Werken des Meisters, seiner berühmten Kollegen und Zeitgenossen. Es gibt aber noch mehr gute Gründe für einen Besuch des Rubenshauses.
Das Rubenshaus vollendet die Restaurierung des Portikus und des Gartenpavillons
Der Portikus und der Gartenpavillon - die beiden Blickfänge des Rubenshauses - können wieder vom breiten Publikum bewundert werden. Die Restaurierung wurde nach anderthalb Jahren abgeschlossen. Der Meister hat beide Elemente selbst entworfen. Sie gelten heute als seltene Spuren von Rubens als Architekt. Dank einer Kombination aus konservierenden und schützenden Maßnahmen würden die beiden Gebäude erneut in ihrem alten Glanz erscheinen. Auch die gebildhauerten Details kommen nach der akribischen Restaurierung wieder voll zu ihrem Recht. Eine gläserne Überdachung schützt den Portikus und verhindert Steinerosion und Verschmutzung.
Interessante Lektüre
Er konnte alles und er wusste alles. Er war ein hervorragender und vielseitiger Künstler, leitete ein großes Atelier, sprach mehrere Sprachen, sammelte Kunst, entwarf sein eigenes Haus, reiste als Diplomat durch Europa und hatte großes Interesse an der Wissenschaft. Rubens war ein Tausendsassa.
Peter Paul Rubens und Antwerpen. Der Meister und seine Stadt. Nach über 400 Jahren prägt der weltberühmte Maler immer noch die Stadt.
Neubau
Öffnung in 2024
Das neue Gebäude wird ein interaktives Besucherzentrum sowie eine Reihe von Besuchereinrichtungen unter ein Dach bringen. Das Rubens Experience Center öffnet in 2024.